Hier entsteht die Seite HACCP Hygiene. 

 

 

 

 
  HACCP für Fortgeschrittene  
 
Werden Sie HACCP-Manager im Bereich Lebensmittel!
  • Rechtliche Rahmenbedingungen: So erfolgt die Umsetzung ins nationale Recht
     
  • Amtliche Überwachung: So bereiten Sie sich vor
     
  • HACCP: Was jetzt gegenüber Ihrem Eigenkontrollsystem zu erweitern ist
     
  • Dokumentation: Folgen aus der Dokumentationspflicht
     
  • Schulung: Zusatzanforderungen aus dem neuen Recht
     
  • Workshop zu den Themen HACCP und Hygiene-Schulung: Passen Sie Ihr System den neuen Anforderungen mit dem Wissen der Experten vor Ort an.


Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier!


http://www.behrs.de/s/index.php?ber=2&refer=1&bereichs_id=19&id=265&sub

 
Fachinformationen Hygieneschulung
 
 
 
  Rechtliche Grundlagen und allgemeine Anforderungen
  Hygieneschulungen des Personals in Lebensmittelbetrieben und Küchen sind gemäß § 4 Abs. 2 Lebensmittelhygiene-Verordnung (LMHV) in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Auch in der ab dem 01.01.2006 gültigen Verordnung (EG) Nr. 852/2004 über Lebensmittelhygiene ...
   
 
  Didaktische Grundlagen
  Für die Durchführung von Hygieneschulungen gibt es keine allgemeingültigen Rezepte oder verbindliche Vorgaben. Deshalb sind didaktische Überlegungen eine hilfreiche Vorbereitung. Unter dem Begriff Lernen versteht man die Aneignung neuer Informationen. Das Wort Didaktik bedeutet die Wissenschaft vom Unterrichten und beschreibt lehrhafte, erzieherische und pädagogische Ausarbeitungen. Didaktische Ausarbeitungen enden mit der Formulierung ...
   
 
  Schulung zum Thema Personalhygiene
  Als ein wichtiges Thema im Rahmen der Hygieneschulung muss der Bereich Personalhygiene ausführlich und wiederholt behandelt werden, weil der Mensch als eine große Kontaminationsquelle für Krankheitserreger gilt. Deshalb sind die Anforderungen an die Personalhygiene beim Umgang mit Lebensmitteln hervorzuheben und ...
   
 
  Schulungen im Bereich Hygiene
  Die erstmalige Belehrung muss vom Gesundheitsamt oder einem vom Gesundheitsamt offiziell beauftragten Arzt durchgeführt werden. Diese Belehrung erfolgt einmalig. Die fortlaufenden Unterweisungen werden jedoch nicht mehr vom Gesundheitsamt oder anderen offiziellen Stellen, durchgeführt, sondern liegen in der Verantwortung des Betreibers.
   
 
  Formblatt Schulungsnachweis: Schulungen nach VO (EG) 852/2004
  Folgend finden Sie ein Beispiel-Formblatt für den Schulungsnachweis nach VO (EG) 852/2004.
   
 
 

 

 

Sagen, was getan wird. Tun, was gesagt wird.
Belegen, dass es getan wurde.

Nach oben