Wettbewerbe

 

 
Ein Wettbewerb für unsere Region Vorarlberg Bodensee Oberschwaben     15. April 2009
 
 
JUNIOR CHEF CHALLENGE 2009“
 
Bereits zum wiederholten Male findet heuer am Sonntag, dem 17. Mai 2009 in Dornbirn ein internationaler Kochwettbewerb für Jungköche statt.
Veranstalter des Wettbewerbes ist die Vorarlberger Landesgruppe des Verbandes der Köche Österreichs.
Bei der „JUNIOR CHEF CHALLENGE 2009“ geht es nicht nur um die begehrte
„Bodensee-Trophäe“ !
Neben dem Titel „Junior Chef 2009“ gibt es außerdem Geld- und wertvolle Warenpreise zu gewinnen.
Teilnahmeberechtigt sind Berufsköche aus Vorarlberg und aus der Bodenseeregion mit abgeschlossener Lehre bis zum Höchstalter von 22 Jahren.
Das Zusammenstellen und das Zubereiten eines 4 Gang Menüs für zehn Personen aus den vorgegebenen Hauptkomponenten ist die Herausforderung, welcher sich der Wettbewerbsteilnehmer zu stellen hat. Das Zusammenstellen und das Zubereiten eines 4 Gang Menüs für zehn Personen aus den vorgegebenen Hauptkomponenten (Frischer Spargel, Bodenseefisch, Lamm und Erdbeeren-andere, besondere Zutaten müssen von den Teilnehmern angefordert werden) ist die Herausforderung, welcher sich der Wettbewerbsteilnehmer zu stellen hat.
Die Lebensmittel werden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt.
Eine kompetente Jury aus erfahrenen Fachleuten nimmt die Bewertung, welche sich nach den WACS Richtlinien anlehnt, vor.
Interessenten können bis längstens 05. Mai 2009 Wettbewerbsunterlagen und Teilnahmebedingungen bei der
 
e-Mailadresse :             olidiana2000@yahoo.de     
oder schriftlich bei der Postadresse:
Verband der Köche Österreichs, Sektion Vorarlberg
Laurinweg 2 / 62
A -6911 Lochau
Österreich
anfordern.
Anfragen sind auch bei den Telefonnummern:
0676 38 10 331
aus dem Ausland:       0043 676 38 10 331 möglich.
 
 
 

 

 

 

Jugendwettbewerb in Innsbruck

wer möchte mitmachen

bitte melden!

Ausschreibungsunterlagen Hier:

 

 

 

h.bucher@gmx.eu

 

 

 

Ausschreibung des Kochwettbewerbes für den Fachnachwuchs des Berufsstandes Koch/ Köchin im 2./3. Ausbildungsjahr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausschreibung zum 9. AZUBI-Wettbewerb um den Franz-Stanner-Pokal 2009

 
Samstag, 09. Mai 2009
Das Motto für die Schauplatte lautet:

„ Alles vom Kalb, mit drei Gemüsesorten“
 

Der Phantasie und freien, kreativen Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Der Materialpreis, der auf insgesamt 40,00 € pro Teilnehmer begrenzt ist, wird vom Kochverein Bavaria e.V. vergütet.
Die Teilnehmer sorgen selbst für Tischgarnitur und Dekoration.
Köchenachwuchs des 2. und 3. Ausbildungsjahres erstellen eine Schauplatte für 4 Personen, einen Schauteller sowie einen Degustationsteller (der nicht chemisiert wird) für eine unabhängige Jury. Die Platte soll im Ausbildungs-Betrieb (oder auch daheim) angerichtet und am Samstag, dem 09. Mai 2009 bis 16:00 Uhr bei der Warenannahme Hotel The Westin Grand München Arabellapark (früher Sheraton )abgegeben werden.

Unterlagen zum Download:

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Rassemeerschweinchen Nüdlingen | Heimat Schlesien - Biografien